Ausbildung zum Team Master Coach

Unterstützer für alle Arten von Teams
#Team Master Coach #SystemischeTeamentwicklung #TeamDynamik #Teams #Teamentwicklung

Start 22. Januar 2021 

Teams sind die Keimzelle vieler Unternehmen und bekommen in den neuen Arbeitswelten mehr Raum, mehr Verantwortung, werden agiler, selbstorganisierter, autonomer 

Das Verständnis von Zusammenarbeit wird neu erarbeitet. Führung versteht sich oft als eine Sammlung von Aufgaben, die im Team geteilt werden können. Klassische Hierarchie und selbstorganisierte Teams existieren gleichzeitig parallel in einer Organisation.  

Unterschiedliche Rollen im Team erfordern Transparenz und Flexibilität, die Fähigkeit zur guten Laune sowie ein offenes und konfliktfreudiges Miteinander. 

Der Schlüssel für herausragende Ergebnisse ist oft nicht die Fachkompetenz des Einzelnen, sondern die Art und Weise, wie Zusammenarbeit verstanden und organisiert wird und individuelle Bedürfnisse offen im Team besprochen und geteilt werden können. 

In der Team-Master-Coach-Ausbildung 

lernen Sie, wie Sie die Dynamiken in Teams sinnvoll nutzen und die Höchstleistung von Teams in sich permanent verändernden Umwelten unterstützen können. 

Die Ausbildung umfasst 12 Tage in 4 Modulen und richtet sich an Menschen, die Teams unterstützen, Teams führen oder Teams in die Selbstorganisation begleiten. 


Die Ausbildung ist zertifiziert vom Qualitätsring Coaching und Beratung e.V.  

Das Ausbildungsprogramm:

  • Sie erlernen hilfreiche Haltungen und Techniken nach dem systemischen lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz als Basis für Ihre Arbeit mit Menschen. 
  • Sie erarbeiten sich vielfältige Methodenum Teams in der jeweiligen Entwicklungsphase passgenau und nachhaltig zu unterstützen. 
  • Sie erhalten kompakte Inputs zu passenden Theoriemodellen, die neue Perspektiven eröffnen und sich in der Praxis bewährt haben. 
  • Sie arbeiten mit verschiedenen Analysetools und Feedbackschleifen, so dass auch schon in der Bestandsaufnahme die Kompetenz für die eigene Selbstorganisation im Team steigt. 
  • Sie können eine nachhaltige Umsetzung und Transfersicherung Ihrer Arbeit in den Teamalltag sicherstellen. 
  • Sie haben Gelegenheiten, das Gelernte in der Praxis anzuwenden und zu reflektieren. 

In die Ausbildung fließen die weitgefächerten Expertisen der beiden Trainerinnen Edda Vanhoefer und Katrin Große ein. Sie lernen die wirksamsten Methoden aus unserer eigenen Trainer- und Beratererfahrung kennen und erhalten einen evidenz-basierten und praxiserprobten „Handwerkskoffer“, den Sie sofort einsetzen können: Gruppendynamik, systemische Teamentwicklung, systemische Organisationsentwicklung, Change Management, Train-the-Trainer, Körperpsychotherapie, Systemisches Coaching, Karriereentwicklung. 

Ist die Ausbildung für Sie geeignet?

Wir richten uns an SCRUM Master, Führungskräfte, die ihr Repertoire erweitern, ihre Rolle verändern und eine neue Rolle für sich finden wollen, an Trainer und Coaches mit dem Schwerpunkt Teamentwicklung und Team Coaching. Neugierig? Sprechen Sie uns an! 

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung gliedert sich in 4 Module á 3 Tage. Die Ausbildung hat einen starken Schwerpunkt auf der praktischen Anwendung. Sie brauchen also Gelegenheiten, das gelernte sofort in die Praxis umzusetzen.  

Der jeweils erste Tag des 2., 3. und 4. Moduls ist Supervision. Sollten Sie intensivere Unterstützung für Ihre Praxis wünschen, können individuelle Supervisionstermine zusätzlich gebucht werden. 

In allen Modulen werden Techniken zur Team Unterstützung vorgestellt und geübt, ergänzt durch kompakte Theorie-Inputs. Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und die Bereitschaft, sich aktiv mit den eigenen Erfahrungen einzubringen. 

Inhalte und Termine

Modul 1 (22.01.-24.01.2021)
Auftragsklärung im Team

  • Haltung in der systemischen Beratung 
  • Team Analyse und systemische Standortbestimmung 
  • Auftragsklärung I 
  • Kommunikation 
  • Planung, Design und Durchführung der ersten Interventionen im Team 
  • Feedbackschleifen installieren. 

Modul 2 (19.-21.03.2021)
Ziele und Führung im Team

  • Auftragsklärung II 
  • Führung in hierarchischen und selbst-organisierten Teams 
  • Arbeiten mit Zielen im Team, OKRs u.a. 
  • Definition of done, Beschreibung von Zielzuständen, Vision Sharing 
  • Gestaltung von Übergangsphasen 
  • Praxis und Reflexion agiler und andere Methoden 

Modul 3 (07.-09.05.2021)
Gelungene Produktivität

  • Fähigkeiten im Team 
  • Stimmige Arten der Zusammenarbeit 
  • Aufgabenverteilung 
  • Rollenfindung 
  • Arten von Meetings 
  • Entscheidungen– wie organisieren wir uns und wie kommen wir zu Entscheidungen? 

Modul 4 (25.- 27.06.2021)
Geschmeidigkeit und hilfreiche Irritationen

  • Notwendige und überflüssige Konflikte im Team – Wie kommen wir voran? 
  • Bewältigen von Stressmustern 
  • Zusammenarbeit mit anderen Teams 
  • Gemeinsame Planung 
  • Weiterdenken 

Preis

Einführungspreis für Privat- und Firmenzahler:                                            
3.500.- EUR (zzgl. MwSt.)                                    
Ratenzahlung möglich.                                                                                           

Buchung über info@kitchen2soul.com 

Zeiten

Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Sa 09.30 – 18.00 Uhr
So 09.30 – 17.00 Uhr 

Ort

Seminarraum des Kitchen2Soul 

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren?

Dann melden Sie sich bei uns zu einem telefonischen Informations- und Kennenlerngespräch ebenso unter info@kitchen2soul.com 

Verbindliche Anmeldung über info@kitchen2soul.com 

Voraussetzungen für die Teilnahme

  1. Vorgespräch bzw. Teilnahme am Informationsabend 

Uns ist es wichtig, dass Ihre Erwartungen und unsere Inhalte zusammenpassen. Daher erläutern wir die Inhalte und Ziele der Weiterbildung an Informationsabenden ausführlich und/oder führen mit jedem Interessenten und jeder Interessentin ein telefonisches Vorgespräch 

  1. Formale Qualifikationen 

Für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium bzw. eine gleichwertige Qualifikation erforderlich. Eine Zusatz-Ausbildung mit systemischem Hintergrund ist wünschenswert.  

Die Trainerinnen 

Edda Vanhoefer

Edda Vanhoefer ist seit 1995 selbständig im Bereich Beratung, Training und Coaching. Seit 2000 ist sie Geschäftsführerin der Change Corporation München.

In einer dreijährigen Ausbildung zur Gruppendynamik Trainerin bei Team Rosenkranz hat sie angefangen die Dynamik in Teams zu erfassen und kann heute andere befähigen, Teamdynamiken zu nutzen und zu steuern.

In einer Ausbildung bei Peter Senge zum Thema Lernende Organisation in Boston hat sie erfahren, was Unternehmen langfristig erfolgreich macht. Dieses Wissen um Werte, Strukturen, Prozesse und Dynamiken ist die Basis für systemische Organisationsentwicklung. Individuelle Prozesse und ihre Wirkung im Außen waren in einer zweijährigen Ausbildung in Systemischer Körperpsychotherapie im Fokus. Diese Kompetenzen fließen heute in das Coaching mit ein.

Seit 1996 bildet sie Menschen in systemischen Sichtweisen und Berater- und Coaching Techniken aus. Sie ist anerkannte Lehrtrainerin beim Deutschen Verband für Coaching und Training, Lehr-Coach & Lehr-Trainer der European Coaching Association, zertifiziert für MBTI, Open Space Beta, MasterCoach QRC.

Ausbildung Change Management Team Master Coach - Trainerin Katrin Grosse

Katrin Große

Katrin Große ist Co-Gründerin des Kitchen2Soul, das Seminar- und Coaching-Café mit Buchhandel in München. Außerdem ist sie zertifizierter Business und Personal Coach.

Nach ihrer Ausbildung im Hotelmanagement leitete sie ein Hotel und lernte dort, was es bedeutet, ein Unternehmen und Teams zu führen, mit Stresssituationen umzugehen und täglich Kontakt mit unterschiedlichen Menschen und deren Bedürfnissen zu haben. Anfang 2006 entschied sie sich für eine Weiterentwicklung in Richtung Personalmanagement. Über sieben Jahre verantwortete Katrin Große den Personalbereich einer mittelständischen Unternehmensberatung und ließ sich an der Coaching Akademie Berlin zum systemischen Business und Personal Coach (ECA-zertifiziert) ausbilden. Seither berät Katrin Große Menschen in beruflichen Veränderungs- und Bewerbungssituationen.